Pages

Categories

Archives

Die Suche nach einem Gebrauchtwagen über eine Autobörse wäre so einfach, wäre da nicht diese immense Fülle von Angeboten, aus denen man seinen neuen fahrbaren Untersatz suchen müsste. Viele Millionen Inserate sind im Internet zu finden; dabei kommt aber nur ein Bruchteil der verfügbaren Fahrzeuge für den einzelnen Interessenten in Frage. Auf guten Autobörsen ist deswegen eine Software integriert, die man direkt auf der Homepage nutzen kann. Im Prinzip handelt es sich bei dieser Software um eine Suchmaske, die einfach die Inserate auf die in Frage kommenden Gebrauchtwagen filtert. Der User bekommt folglich nur die seinen Kriterien entsprechenden Inserate angezeigt und muss sich nicht durch eine Menge für ihn uninteressanter Onlineannoncen klicken.

Die wichtigen Details bei der Fahrzeugsuche

Es gibt zwei Arten von Interessenten, die eine Online Autobörse nutzen. Dies sind diejenigen, die schon ein Auto vor Augen haben und andere, die erst mal sehen wollen, was es alles gibt, die also noch unentschlossen sind. Der Gebrauchtwagen Konfigurator hilft beiden. Die Schnellsuche funktioniert nach den wichtigsten Details über das Auto: Marke, Modell und maximal gefahrene Kilometer können ausgesucht werden, ebenso, wie der höchstmögliche Preis, den ein Käufer bezahlen will oder kann. Dann sind noch Angaben über die Erstzulassung, die ungefähre Leistung des Motors, die Klimatisierung und der Kraftstoff, mit dem der Gebrauchtwagen betrieben werden soll wichtig. All diese Angaben, vielleicht mit der einen oder anderen Korrektur, kann der Interessent, der schon weiß, welches Auto er sucht, schnell machen. Wer erst einmal nachsehen will, Preisvergleiche zwischen Marken oder Typen durchführen möchte und so Schritt für Schritt seinen neuen Gebrauchten finden will, macht vielleicht zunächst nur Angaben über PS und Budget und sieht einmal nach, was sich für Möglichkeiten bieten.

Die Detailsuche – Gebrauchtwagen nach Maß

Beinahe, wie bei der Auswahl vom Neuwagen kann über die Detailsuche seinen Gebrauchtwagen konfigurieren. Er klickt auf der Autobörse einfach die Detailsuche an und füllt durch Anklicken aus, was er an Ausstattung im Fahrzeug wünscht. Möglicherweise muss man den einen oder anderen Kompromiss eingehen; gerade bei häufig verkauften Fahrzeugen bringt die Detailsuche aber nochmals einen Filter, aus dem alle angebotenen Modelle herausfallen, die zum Beispiel keine Anhängerkupplung, keine Standheizung oder keine Zentralverriegelung mit Fernbedienung haben.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.